DB Beschickungswalze

 

Die DB Beschickungswalze ist ein automatisches Beschickungssystem das Werkstücke in eine

Produktionsmaschine einführen kann. Die Werkstücke können sowohl manuell als automatisch auf den Ketten gelegt werden. Indem Sie das automatisch Platzieren bevorzugen, gibt es verschiedene Möglichkeiten im Menu Stapelautomate.

 

Beispiele wo die DB eingesetzt werden kann:  

  • Vierseitige Hobelmaschine

  • Kappsägemaschine

  • Stempelmaschine

  • Ummantelungsmaschine

  • Packlinie

 

 

Daten DB Beschickungswalze:

 

Werkstück Daten:

 

Länge                  min.    500 mm                   max. 4000 mm

Breite                  min.      50 mm                   max.   300 mm

Dicke                   min.      10 mm                   max.     60 mm

Max. Werkstück Gewicht 60 Kg.

Maximale Anzahl Takte ist ganz vom einzuführen Werkstück abhängig.

 

Sondermassen auf Anfrage.

 

Investition:

 

Der DB wurde entwickelt mit der Vorstellung so schnell wie möglich Rendite für Sie zu erzielen. Die Amortisationsdauer eines DB ist ungefähr ein Jahr. Ein weiterer Vorteil ist dass die Maschine einfach zu installieren und programmieren ist. Das Programmierungssystem wurde so entworfen dass das System ohne Vorbildung zu bedienen ist. Der scharfe Preis und die Benutzerfreundlichkeit maches es für jeder möglich das Produktionsprozess zu automatisieren.

 

 

Vorteile:

 

•             Niedrige Investition

•             Kurze Amortisationsdauer

•             Verbesserung Arbeitsbedingungen

•             Pflegeleicht

•             Sofort verwendbar

•             Kostenersparend

•             Vereinfachung Produktionsprozess

•             Von Zwei- nach Einmannbedienung

DB Beschickungswalze

© 2014 by Duivestein Techniek Oss BV                                                     Specialist in automatiseren

  • White Facebook Icon
  • White LinkedIn Icon